Landtag Niedersachsen

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Janina Schuster | am

Zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle für Niedersachen

Mit dem Aufbau der zentralen IT-Architektur soll die Kommunikation der Behörden untereinander verbessert werden.

Auf der Verbraucherschutzministerkonferenz einigte man sich darauf, eine zentrale Koordinierungs- und Kommunikationsstelle für den Aufbau einer zentralen IT-Architektur für den gesundheitlichen Verbraucherschutz zu schaffen. Bund und Länder hatten zuvor einen Vorschlag zusammen mit den Kommunen ausgearbeitet, dem nun gefolgt wird. Die IT-Architektur soll allen Ländern, den Bundesbehörden und den kommunalen Lebensmittel- und Veterinärüberwachungsbehörden als gemeinsamer Rahmen für die Dokumentation und zur digitalen Unterstützung von Aufgaben dienen.

Wem dient das Projekt?

Das Projekt soll die Behörden eng miteinander verknüpfen und stellt einen Meilenstein in der Zusammenarbeit dar. Der Investitionsumfang liegt bei einem jährlichen Budget von drei Millionen Euro und wird von Bund und Ländern getragen.

"Wir wissen alle, wie viel dokumentarischer Aufwand geleistet werden muss. Hier kann uns die Digitalisierung helfen. Mit einer zentralen Datenhaltung sind wir viel besser auf künftige Krisen vorbereitet, weil die benötigten Daten für alle Beteiligten unmittelbar und aktuell zur Verfügung stehen", sagt Barbara Otte-Kinast. Sie begrüße den Schritt in die digitale Zukunft. Der Aufbau der IT-Architektur soll zeitnah geschehen.

Mit Material von Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen