Amtsgericht Neustadt am Rübenberge, Niedersachsen

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Region Hannover: 1.000 verendete Schweine - Landwirt nimmt Strafe an

Nach dem Fund von über 1.000 toten Schweinen in Neustadt am Rübenberge, akzeptiert der verantwortliche Landwirt den Strafbefehl.

Nach dem Fund von mehr als 1.000 toten Schweinen in einem Stall im Ortsteil Mardorf, erhält der 28-Jährige Landwirt nach Angaben des Amtsgerichts Neustadt eine neunmonatige Bewährungsstrafe wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Der Mann habe die Schweine bewusst nicht ausreichend mit Futter und Wasser versorgt, so die Staatsanwaltschaft.

Mit Material von NDR

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Stoffstrombilanz: Schon ab 20 Hektar dokumentieren
  • Der automatisierte Milchviehstall
  • Bio-LNG als klimafreundliche Alternative?
  • Legehennenhaltung: Effizient arbeiten im Mobilstall
  • Getreidemärkte: Rückblick und Aussichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen