Blumenkohl mal anders mit diesem Blumenkohl-Auflauf.
| am

Blumenkohl-Auflauf

Blumenkohl mal anderes kommt mit dem Blumenkohl-Auflauf von LAND & Forst-Leserin Karin Bruns aus Hilgermissen (Landkreis Nienburg/Weser) auf den Mittagstisch.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Hilgermisser Blumenkohl-Auflauf

  • 1 Blumenkohl
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 alten Brötchen oder Paniermehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Blumenkohlwasser
  • Zitronensaft
  • 1 Schmelzkäseecke
  • Petersilie

So bereiten Sie den Blumenkohl-Auflauf aus Hilgermissen zu

  • Den Blumenkohl für 15 Min. in kochenden Salzwasser nicht ganz gar kochen.
  • Aus dem Hackfleisch, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer und Salz einen Teig formen und in eine gefettete Auflaufform geben, den Rand dabei etwas hochziehen.
  • 30 g Butter in der Pfanne verflüssigen, das Mehl darauf verstreuen und rühren. Mit dem Blumenkohlwasser ablöschen und die Schmelzkäseecke einrühren.
  • Den Blumenkohl auf das Hackfleisch verteilen und die Soße über den Blumenkohl gießen.
  • Im Backofen bei 180 °C 60 Min. backen.
  • Mit Petersilie bestreuen.
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wir haben Züchtern der Rinderrasse Fleckvieh einen Besuch abgestattet
  • Ein Wolfsberater gibt sein Amt auf - warum?
  • Technik: wie finden Sie den richtigen Reifen zu Ihrem Boden?
  • Die Technikbranche steht vor ihrem größten Wandel: alles wird autonom
  • Kunst aus Wespennestern

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen