Kabeljau mit Spinat und Lauch
Anne Voß | am

Alles aus einem Topf: Kabeljau mit Spinat und Lauch

Fisch ist Ostern ein Muss, vor allem an Karfreitag. Wenn es auch noch schnell gehen soll, ist dieser Kabeljau-Eintopf perfekt!

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Kabeljau-Eintopf mit Spinat und Lauch

  • 600 g Kabeljau- oder Dorschfilet
  • 4 Kartoffeln, groß
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 800 ml Fischfond
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Crème Fraîche
  • 100 g junger Spinat
  • 1 Zitrone
  • 50 g Mandelblätter, geröstet

Und so einfach ist der Alles-in-einem-Topf-Kabeljau zubereitet

  • Kabeljaufilet in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Das Grün der Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und als Garnitur nutzen. Lauchzwiebeln würfeln.
  • Lauchzwiebelstücke und Kartoffelwürfel in der Butter anschwitzen.
  • Fischfond angießen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles bei kleiner Hitze für 12 Min. garen bis die Kartoffeln gar sind.
  • Nun Crème Fraîche und die Spinatblätter einrühren.
  • Kabeljau dazu geben und für 5 Min. ziehen lassen.
  • Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben.
  • Mit Zitronenschale, etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Eintopf in tiefe Teller geben und mit Mandelblättchen und Lauch garniert servieren.
Mit Material von Deutsche See Fischmanufaktur
Hering-in-Sahnesoße_AdobeStock_326082586.jpeg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen