Antipasti-einlegen
Antipasti-einlegen-Schritt1
Antipasti-einlegen-Schritt2
Antipasti-einlegen-Schritt3
Antipasti-einlegen-Schritt4
Antipasti-einlegen-Schritt5
Antipasti-einlegen-Schritt6

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne Voß | am

Antipasti einlegen mit LAND & FORST-Köchin Bettina Heinemann

Sie sind zwar nicht heimisch, dennoch sind Paprika, Zucchini oder Auberginen in unsere Gemüsegärten und Gewächshäuser eingezogen. LAND & FORST-Köchin Bettina Heinemann zeigt, wie Sie daraus Antipasti zaubern und somit das Sommergemüse haltbar machen können. Klicken Sie sich einfach durch die Bildergalerie.

Diese Zutaten benötigen Sie für das selbstgemachte Antipasti

Für 5 Gläser je 350 g:

  • Gemüse nach Wahl z.B.:
  • 2 gelbe (orange) Paprika
  • 2 rote Paprika
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Auberginen (und/oder Möhren)
  • 1 Fenchel
  • 5 kleine Zwiebeln
  • 3 bis 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • Etwa 1 l Olivenöl
  • 1 Handvoll Salbeiblätter
  • 1 Bund (Zitronen-) Thymian
  • 1 Bund Rosmarin
  • 1 Bund Oregano oder Bergbohnenkraut
  • etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zur Person

LAND & FORST-Köchin Bettina-Heinemann

Bettina Heinemann aus Wüsting, Landkreis Oldenburg, ist den LAND & FORST-Lesern aus unserer Serie bekannt. Die hauswirtschaftliche Betriebsleiterin gibt Tipps zum Backen & Kochen.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen