Schwedische Brottorte -  Smörgåstårta

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bettina Heinemann | am

Schwedische Brottorte - Smörgåstårta

Unsere nordischen Nachbarn „bauen“ diese herzhafte Torte zu besonderen Familienfeiern und füllen und verzieren sie wunderschön kreativ. Bettina Heinemann sagt: „Entscheidend für das Gelingen des Rezeptes ist die Konsistenz des Frischkäses. Hier habe ich die besten Erfahrungen mit dem ungekühlten Frischkäse gemacht.“

Was Sie für die Brottorte brauchen

  • 1 Kastenbrot etwa 25 cm lang

Für den Kräuterfrischkäse:

  • 100 g Frischkäse
  • gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch)
  • Salz, Pfeffer

Für die Paprikacreme:

  • 1 rote Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sofortgelatine

Für die Eicreme:

  • 4 gekochte Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Curry

Für die Frischkäse-Quarkmasse:

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Magerquark
  • Salz, Pfeffer

Zur Dekoration:

  • Petersilie und Schnittlauch
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Schlangengurke
  • 6-8 dünne Scheiben Käse

Wie Sie die Brottorte zubereiten

  • Ein möglichst rechteckiges Brot wählen und rundherum die Rinde abschneiden, das geht am besten mit der Aufschnittmaschine. Damit auch 4 bis 6 Längsscheiben schneiden. Es werden 4 Scheiben benötigt.
  • Die unterste Scheibe auf eine mit Backpapier ausgelegte Tortenplatte legen und mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen. Dafür alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die nächste Brotscheibe auflegen und mit der Paprikacreme bestreichen. Paprika sehr fein hacken (so dass Saft austritt) und die Lauchzwiebel ebenfalls sehr fein geschnitten mit Frischkäse, Salz und Pfeffer verrühren. Die Frischkäsecreme sollte jetzt leicht rot geworden sein. Evtl. wird es durch den Paprikasaft zu flüssig, dann mit 2 EL Sofortgelatine stabilisieren.
  • Brotscheibe auflegen und Eicreme auftragen. Eier in Scheiben schneiden. 16 gute Scheiben zur Seite legen. Die übrigen Scheiben fein hacken und mit Frischkäse verrühren. Senf und Mayonnaise hinzufügen, mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der letzten Brotscheibe abschließen. Für mehr Stabilität, alles vorsichtig zusammendrücken.
  • Schauen, ob die Torte gerade ist, falls nicht, jetzt ausgleichen. Anschließend mit der Frischkäse-Quarkmasse einstreichen. Dafür alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse glatt streichen. Übrige Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und zur Deko nutzen.
  • Nun die Brottorte mit Radieschen, Ei- und Gurkenscheiben verzieren. „Oben“ auf die Brottorte gerollten oder lose gefalteten Käse legen und eine Dekoration mit der Frischkäsemasse aus dem Spritzbeutel, der Petersilie und Schnittlauch herstellen. Hier kann jeder kreativ werden! Im Kühlschrank 3-4 Stunden durchziehen lassen.
IMG_5566.JPG

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen