Kartoffelsalat auf einem Teller
| am

Kartoffelsalat

Frischer Kartoffelsalat gehört zu jeder Bratwurst. Land&Forst-Leserin Bianca Badberg aus Wittmund-Leer in Ostfriesland hat uns ihr Rezept verraten.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Kartoffelsalat

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Eier
  • 2 Spitzpaprika
  • n. B. durchwachsenen Speck
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Glas Gewürz-Mayonnaise
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

So bereiten Sie den Kartoffelsalat zu

  • Für den frischen Kartoffelsalat, die Kartoffeln garen, abgießen und pellen. Zum abkühlen beiseite stellen.
  • Die Eier hart kochen, pellen und würfeln.
  • Die Spitzpaprika waschen, entkernen und würfeln.
  • So viel Speck wie Sie mögen in kleine Stifte schneiden und in einer Pfanne kross anbraten. Abkühlen lassen.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Den Schnittlauch waschen und in kleine Ringe schneiden.
  • Eier, Paprika, Speck und Zwiebeln in eine große Schüssel geben. Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und dazu geben. 
  • Die Mayonnaise unter die Masse heben und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
  • Mit Schnittlauch garniert servieren.
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Cem Özdemir möchte die Agrarpolitik auf Kurs bringen
  • Edeka stellt sein Milchsortiment auf höhere Haltungsstufen um
  • Wir haben uns mit der mobilen Schlachtung befasst
  • Wie lässt sich juristisch gegen Erdkabel vorgehen?
  • Hofübergabe: externe Unterstützung kann hilfreich sein

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen