Apfel-Streusel-Dessert mit Schlagsahne servieren.
Anne-Maria Revermann | am

Apfel-Streusel-Dessert

Das Apfel-Streusel-Dessert, englisch Apple Crumble, gehört für unsere LAND & FORST-Leserin Maria Wälzer aus Hemmingen (Region Hannover) zur Zeit auf jede Kaffeetafel.

Für das Dessert aus Äpfeln und Streuseln benötigen Sie diese Zutaten

  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter (oder etwas mehr)
  • Zitronensaft
  • Schlagsahne

Schnell ist das Apfel-Streusel-Dessert aus Hemming zubereitet

  • Die Äpfel waschen und ungeschält in dünne Spalten schneiden.
  • Die Spalten in einer gebutterten Auflaufform am besten hochkant verteilen und mit Zitrone beträufeln.
  • Für die Streusel Butter, Zucker und Mehl verkneten.
  • Die Streusel über die Äpfeln verteilen.
  • Ofen auf 180 °C vorwärmen.
  • Das Crumble 35 bis 40 Min. backen.
  • Mit Schlagsahne servieren.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Regional und nachhaltig - Neue Wege in der Weizenvermarktung
  • Geld & Recht: Coronahilfe für Schweinehalter - Was ist beim Antrag zu beachten?
  • Pflanzenbau: Neuausweisung Rote Gebiete - Betroffene Landwirte berichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen