Raffiniert anders: der umgedrehte Pflaumenkuchen.
| am

Umgedrehter Pflaumenkuchen

Raffiniert anders ist das Rezept vom umgedrehten Pflaumenkuchen unserer LAND & Forst-Leserin Friedhild Riebesehl aus Hanstedt (Landkreis Harburg).

Das benötigen Sie für den umgedrehten Pflaumenkuchen aus Hanstedt

  • 500 g Pflaumen

Für den Teig:

  • 80 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Speisestärke
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Milch

Zum Bestreuen:

  • 50 g geröstete Mandelscheiben
  • Etwas Zucker und Zimt

So bereiten Sie den Hanstedter Pflaumenkuchen zu

  • Die Pflaumen waschen, vierteln und entkernen.
  • Diese in eine mit Backpapier ausgelegte 28er Springform legen.
  • Alle Teigzutaten mit dem Handrührgerät 3 Min. glatt rühren und über die Pflaumen streichen.
  • Ofen vorheizen und bei 175 °C auf der mittleren Schiene 45 Min. backen.
  • Die Torte nach dem Backen auf eine Platte stürzen und mit Mandeln und Zimtzucker bestreuen.
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Vom Klimawandel überrollt: Waldbrandgefahr im Harz
  • Geld und Recht: Haftpflichtversicherung zahlt nur bei genehmigten Anlagen
  • Pflanzenbau: Mikronährstoffe für das Getreide
  • Technik: Güllestickstoff nicht verschleudern
  • Tierhaltung: Ausstieg aus Kastenstand ist entschieden
  • Leben auf dem Land: Shitstorm im Netz: Was tun?

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich