Drei Stangen Grünkohl
Anne Voß | am

Leserinnen-Rezepte: Grünkohl drei Mal anders

Grünkohl gehört zur kalten Jahreszeit wie dicke Jacken und Frost. Alles andere als frostig ist dagegen, was sich daraus zaubern lässt, wie die Rezepte unserer LAND & FORST-Leserinnen und -Leser zeigen.

Nudeln mit Grünkohl von Trijntje Falkena aus Ihlow

Zutaten:

  • 500 g TK Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • 6 getr. Tomaten
  • 500 g Nudeln
  • 1 EL Butter
  • 1 Glas Pesto (grün)
  • 2 bis 3 EL Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Thymian und Rosmarin

Zubereitung:

  • Zwiebeln und Tomaten klein schneiden.
  • Zwiebeln andünsten, Tomaten und Grünkohl zugeben und kurz braten.
  • Pesto, Ricotta und Gewürze zugeben und rühren. 15 bis 20 Min. köcheln.
  • Nudeln im Salzwasser gar kochen. Mit dem Grünkohl mischen.
  • Wer mag, kann das Gericht mit gehobelten Mandeln anrichten.
Grünkohl-Pinkel-Speck_AdobeStock_50332058.jpeg

Grünkohl-Käse-Suppe von Christopher Krüger aus Kayhauserfeld

Zutaten:

  • etwas Gänseschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Geflügelfleischwurst
  • 1 Glas Grünkohl (600 g)
  • 400 ml Brühe
  • 200 g Schmelzkäse
  • etwas Senf
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Chiliflocken

Zubereitung:

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.
  • Die Wurst in Scheiben schneiden und zusammen mit Zwiebeln und Knobi im Schmalz kross anbraten.
  • Den Grünkohl zugeben und kurz mitschmoren lassen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen.
  • Danach den Schmelzkäse hinzuführen und unter Rühren schmelzen lassen.
  • Die Suppe etwa 10 Min. vor sich hinköcheln lassen. Abschließend mit Senf und Gewürzen abschmecken.
  • Tipp: Falls TK Grünkohl verwendet wird, verlängert sich die Garzeit um circa 20 Min.
Grünkohl_Bruschetta_Kuehne.jpg

Lauwamer Grünkohlsalat von Elke Seevers aus Stuhr

Zutaten:

  • 400 g Grünkohlblätter
  • 3 Kochwürste
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • körniger und mittelscharfer Senf
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • etwas Brühe
  • etwas Apfelessig

Zubereitung:

  • Die Kochwürste in leicht gesalzenem Wasser circa 15 Min. köcheln lassen, danach in Scheiben schneiden.
  • Die Gemüsezwiebel fein würfeln, in Öl anschwitzen und mit etwas Zucker karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und einkochen lassen.
  • Dann beide Senfsorten dazugeben und mit etwas Brühe auffüllen, sodass ein Dressing entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den gesäuberten Grünkohl in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken, in mundgerechte Teile schneiden.
  • Die in Streifen geschnittene rote Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, mit dem Senfdressing ablöschen und die Grünkohlblätter dazugeben, nochmals abschmecken und auf Tellern anrichten.
  • Die Kochwurst kurz kräftig anbraten und auf den Salat geben.

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wolfsnachtwache bei Pferdehaltern in Dedenhausen
  • Agrarpolitik: Butterpreise lösen Eklat aus
  • Pflanzenbau: Tipps für den Kauf von Düngerstreuern
  • Energie: Wasserstoffstrategie im Norden

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wolfsnachtwache bei Pferdehaltern in Dedenhausen
  • Agrarpolitik: Butterpreise lösen Eklat aus
  • Pflanzenbau: Tipps für den Kauf von Düngerstreuern
  • Energie: Wasserstoffstrategie im Norden

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen