Menü-für-Silvester

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne Hirschfeld | am

3 Leserinnen-Rezepte für Silvester

Ob Büfett oder Fingerfood - den Silvestergästen soll es munden. Hier kommen drei Rezepte unserer LAND & FORST-Leserinnen.

Mitternachtssuppe von Marlies Haarnagel aus Göttingen

Zutaten: (für 12 Suppentassen)

  • 1 kg Mett
  • 4 kl. Dosen gebundene Ochsenschwanzsuppe
  • 2 ½ Dosen Tomatenmark
  • 1 kl. Dose Ananasstücke
  • 1 Glas geschälte Gurken
  • 1 kl. Glas Tomatenpaprika
  • 1 gr. Dose geschnittene Champignons
  • 1 kl. Flasche Ketchup
  • Paprikapulver, Curry, Tabasco

Zubereitung:

  • Mett mit Pfeffer und Salz würzen, anbraten, dabei zerbröseln.
  • Alle Dosen-Zutaten mit der Hälfte der Flüssigkeiten zusammenschütten.
  • Gurken kleinschneiden, mit Ketchup dazugeben.
  • Mit Paprika, Curry und Tabasco würzen. Alles über Nacht kühl stellen.
  • Am nächsten Tag erwärmen und für die Gäste warmhalten.

Flammkuchenrolle von Martina Meyer aus Scharringhausen

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln oder 2 Zwiebeln in Würfel
  • 1 Becher Schmand
  • 150 g Schinken roh oder gekocht in Würfel
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Den Teig ausrollen.
  • Danach alle Zutaten verrühren, abschmecken und auf den Teig streichen.
  • Dann den Teig der Länge nach aufrollen und in 3 cm große Stücke schneiden.
  • Die kleinen Schnecken auf ein Blech mit Backpapier legen und etwa 10 Min. bei 180 °C backen.
Glas-Bowle-mit-Früchten

Kassler „Hawaii“ vom Blech von Beate Bartling aus Geeste-Varloh

Zutaten:

  • 8 Kassler-Koteletts
  • 300 g Zwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 50 g Butter
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Schmand
  • Pfeffer
  • 1 Dose Ananasscheiben
  • 150 g geriebener Käse

Zubereitung:

  • Kassler auf die Fettpfanne legen.
  • Zwiebeln in Spalten und Champignons in Scheiben schneiden.
  • Letztere in Fett dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  • Zwiebeln hinzufügen und kurz mitanbraten.
  • Beides auf das Kassler geben.
  • Sahne und Schmand verrühren, mit Pfeffer würzen und über das Fleisch gießen.
  • Im Backofen bei 200 bis 225 °C 30 bis 35 Min. garen.
  • Abgetropfte Ananasscheiben und Käse über das Fleisch verteilen.
  • Bei gleicher Temperatur weitere 15 Min. braten.
Fondue aus Käse mit Rosenkohl und Pilzen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen