Kugelgrill mit Fleisch- und Gemüsespießen
Katharina Treu | am

3 Leserinnen-Rezepte fürs Grillbüffett

Das Grillbüffett ist vielfältig und hält für alle Geschmäcker etwas bereit. Wir zeigen Ihnen drei Favoriten unser Leserinnen.

Karotten-Feigen-Salat mit Minze von Elke Seevers aus Stuhr

Zutaten:

  • 6 Karotten
  • 4 Äpfel
  • 8 Trockenfeigen
  • 1 Bund Minze
  • 200 ml Apfelsaft
  • 2 EL Sesamsamen
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Currypulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Sesam ohne Fett kurz rösten. Äpfel mit Schale fein reiben und mit Walnussöl, Senf und Zitronensaft vermengen. Feigen in kleine Stücke schneiden. Die geschälten Karotten grob reiben und beides in kochendem Apfelsaft kurz erhitzen. Mit den Äpfeln vermischen. Mit den Gewürzen abschmecken, gehackte Minze zugeben und mit Sesam bestreut servieren. Der Salat schmeckt lauwarm, aber auch kalt.

Erfrischendes Brot von Waltraud Boklage aus Cappeln

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 20 Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung:

Buttermilch im Topf erwärmen und Butter darin auflösen. Hefe dazu geben und ebenfalls schmelzen. Mehl, Salz, Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Die leicht erwärmte Masse ebenfalls langsam in die Schüssel füllen und durchkneten. Teig für 1 Std. abgedeckt gehen lassen. Dann kleingehackte Zitronenmelisse unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Brotform verteilen und nochmals bei Zimmertemperatur 30 Min. gehen lassen. Nun 40 Min. bei 200°C im Ofen backen. Ein leichtes, bekömmliches Brot für den Sommer.

Hackbällchen-Spieße von Maria Möhlenhaskamp aus Dinklage

Zutaten:

  • 600 g gem. Hackfleisch
  • 1 Zucchini
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 200 g Weißkohl
  • 400 g passierte Tomaten
  • 8 Scheiben Bacon
  • 2 Eier
  • 2 Schalottem
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chillischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL scharfer Senf
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen. Brötchen einweichen. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. 1 EL Öl erhitzen, darin jeweils die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs glasig dünsten. Petersilie zufügen und etwas abkühlen lassen. Ausgedrücktes Brötchen, gedünstete Schalotten, Hack, Eier, Senf und Gewürze verkneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Weißkohl waschen und in Würfel schneiden. Zucchini trocken tupfen. Abwechselnd mit Fleischbällchen, Weißkohl und Bacon auf die Spieße stecken. Für die Soße Chillischote klein hacken, 2 El Öl erhitzen und die restlichen Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Tomaten hinzugießen und off en 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spieße mit Öl bepinseln und auf dem heißen Grill 10 Min. braten.

AdobeStock_303345763.jpeg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen