Suppe-aus-Kartoffeln-und-Sauerkraut
Maria Möhlenhaskamp, Dinklage | am

Dinklager Kartoffelsuppe mit Sauerkraut

Diese heiße Kartoffelsuppe mit Sauerkraut heizt an nasskalten Tagen richtig ein, findet LAND & FORST-Leserin Maria Möhlenhaskamp.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Kartoffelsuppe mit Sauerkraut aus Dinklage

  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Sauerkraut
  • 150 g durchwachsener Speck
  • 1 l Rinderbrühe
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • Petersilie
  • Majoran
  • 1 Lorbeerblatt
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
Kartoffelstampfauflauf-Quer.jpg

So bereiten Sie die kräftige Dinklager Suppe mit Sauerkraut zu

  • Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren waschen bzw. schälen und würfeln. 
  • Den Speck ebenfalls würfeln.
  • Die Petersilie und den Majoran grob hacken. 
  • Die Möhren mit der Zwiebel und dem Speck im Öl anbraten und mit der Brühe ablöschen.
  • Die Kartoffeln mit dem Lorbeerblatt dazu geben und 10 Min. köcheln lassen.
  • Das Sauerkraut und die Kräuter unterrühren und durchziehen lassen.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen