Weiße-Schokolade-in Stücken

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne Hirschfeld | am

Süße Verführung: 3 Leserinnen-Rezepte mit weißer Schokolade

Die weiße Schokolade ist der Star einer Vielzahl von Desserts und Süßspeisen. Auch unsere Leserinnen mögen die weiße Zutat. Hier kommen drei Rezepte aus der LAND & FORST.

Weiße Donauwellen mit Pfirsichen von Kea Grünefeld aus Westoverledingen

Zutaten:

Für den Rührteig:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 100 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Außerdem:

  • 2 Dosen Pfirsichhälften
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Kokosfett
  • 2 Pck. Schokopuddingpulver
  • 1 l Milch + 80 g Zucker
  • 400 g Butter

Zubereitung:

  • Aus den Zutaten für den Rührteig einen Teig fertigen und diesen in eine gefettete Fettpfanne streichen.
  • Die abgetropften Pfirsiche darauf verteilen.
  • Bei 175 °C für etwa 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  • Währenddessen aus 1 l Milch, Schokopuddingpulver und 80 g Zucker einen Schokopudding kochen und diesen bedeckt mit Frischhaltefolie abkühlen lassen.
  • Restl. Butter cremig aufschlagen.
  • Pudding glattrühren. Butter und Pudding müssen dieselbe Temperatur haben.
  • Pudding löffelweise unterschlagen und dann auf den Kuchen streichen. 3 Std. auskühlen.
  • Danach Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen.
  • Auf den Kuchen streichen, mit einem Löffelrücken Wellen ziehen.
  • 30 Min. kühl stellen. Zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben.
Walnuss-Schokoladen-Macarons

Süßer Walnuss-Creme-Brotaufstrich von Walburga Berentzen aus Geeste-Osterbrock

Zutaten:

  • 50 g fein gemahlene Walnüsse
  • 30 g Puderzucker
  • 70 ml Sahne
  • 60 g weiße Schokolade
  • 40 g Butter

Zubereitung:

  • Gemahlene Walnüsse mit fein gesiebtem Puderzucker mischen.
  • Sahne in einen kleinen Topf geben.
  • Schokolade und Butter in Stückchen dazugeben und unter Rühren bei geringer Hitze schmelzen.
  • Walnüsse und Puderzucker dazugeben und glatt rühren.
  • In ein Glas füllen und kalt stellen.

Erdbeer-Schokoladen-Marmelade von Maria Möhlenhaskamp aus Dinklage

Zutaten:

  • 1,5 kg Erdbeeren
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • 1 kg Gelierzucker (2:1)
  • 400 g weiße Kuvertüre

Zubereitung:

  • Erdbeeren halbieren, mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf vermischen und abgedeckt 2 St. ziehen lassen.
  • Die Kuvertüre grob in Stücke hacken.
  • Die Erdbeermasse aufkochen und 3 Min. unter Rühren sprudelnd kochen lassen.
  • Schaum abschöpfen.
  • Topf vom Herd nehmen, Gelierprobe machen und dann die Schokolade unterziehen.
  • Die Marmelade zügig in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen.
loser weißer Reis

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Stoffstrombilanz: Schon ab 20 Hektar dokumentieren
  • Der automatisierte Milchviehstall
  • Bio-LNG als klimafreundliche Alternative?
  • Legehennenhaltung: Effizient arbeiten im Mobilstall
  • Getreidemärkte: Rückblick und Aussichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen