Rezept für Pflaumen-Hackbällchen - Hackbällchen auf Teller angerichtet
Katharina Treu | am

Pflaumen-Hackbällchen

Ungewöhnlich und einfach zu machen: Hackbällchen mit Pflaumen und Chili. Passt fürs Feiern, die Lunchbox oder zum Naschen. Gut vorbereiten lassen sie sich auch.

Diese Zutaten brauchen Sie für die Pflaumen-Hackbällchen

  • 3 Zweige Thymian
  • 4 getrocknete Pflaumen (ohne Stein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Chili
  • 250g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei (Größe M)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl

So bereiten Sie die Pflaumen-Hackbällchen

  • Thymian waschen, Blättchen abzupfen und hacken.
  • Pflaumen fein hacken.
  • Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse quetschen.
  • Chili waschen, halbieren, entkernen und fein hacken.
  • Hackfleisch mit Ei und Semmelbröseln in eine Schüssel geben und mit Thymian, Pflaumen, Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer mit den Händen vermischen und 12 kleine Bällchen formen.
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Hackbällchen darin von allen Seiten etwa 8 Min. goldbraun braten.
Mit Material von BVEO
Brot-Doc_Partybrot.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen