Thumbnail
| am

Pflaumen-Kürbis-Konfitüre

Die "Pflaumen-Kürbis-Konfitüre" von unser LAND & Forst-Leserin Gunda Henschke aus Schortens ( Landkreis Friesland) ist der perfekte Begleiter für den Herbst.

Für die friesische Pflaumen-Kürbis-Konfitüre brauchen Sie diese Zutaten

  • 700 g Pflaumen
  • 300 g Kürbis
  • 1 Pack. Gelierzucker 2:1

So einfach gelingt die Pflaumen-Kürbis-Konfitüre aus Schortens

  • Für die Pflaumen-Kürbis-Marmelade waschen, entkernen und vierteln Sie die Pflaumen.
  • Den Kürbis waschen, in Stücke schneiden und 15 Min. in kochendem Wasser vorgaren.
  • Dann in einem Topf mit den Pflaumen kurz andünsten und anschließend pürieren.
  • Mit dem Gelierzucker 3 Min. aufkochen und in vorher abgekochte Gläser noch heiß abfüllen.
  • Die Gläser verschließen, auf dem Kopf drehen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Konfitüre passt auch gut zu einer Käseplatte.

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Pflanzenbau: Ökomais - Pilze steigern den Ertrag
  • Technik: Rechnet sich der Ladewagen?
  • Tierhaltung: Außenklimaställe als Zukunftsmodell in der Schweinehaltung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen