Klassiker neu interpretiert: Rinderrouladen mit Walnussfüllung.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

| am

Rinderrouladen mit Walnussfüllung

Moderner Klassiker: LAND & Forst-Leserin Ina Holst aus Daensen bei Buxtehude (Landkreis Stade) hat uns ihr Rezept für Rinderrouladen mit Walnussfüllung verraten.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Daenser Rinderrouladen

  • 4 Rinderrouladen, je 200 g
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 20 g Butterschmalz
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Porree
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 250 ml Sahne
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 1 Bund Petersilie

So bereiten Sie die Buxtehuder Rinderrouladen zu

  • Die Rouladen platt klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Frischkäse mit Meerrettich verrühren und auf die Rouladen streichen.
  • Die gehackten Walnüsse darauf streuen.
  • Das Fleisch aufrollen und mit Holzstäbchen oder Rouladennadeln feststecken, in Butterschmalz bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten.
  • Den Sellerie würfeln, den Porree klein schneiden und beides zum Fleisch geben.
  • Mit der Fleischbrühe ablöschen und im geschlossenen Topf 90 Min. schmoren.
  • Für die Soße die Brühe mit dem Lauch und dem Sellerie pürieren, mit Sahne und Nüssen verrühren, aufkochen und mit Petersilie vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Dazu passen Kartoffeln.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen