Der Rosenkohl-Auflauf ist ein echter Winterklassiker.
| am

Rosenkohl-Auflauf

Der Rosenkohl-Auflauf unserer LAND & Forst-Leserin Helga Bostel aus Lehrte (Region Hannover) ist ein echter Winterklassiker.

Das sind die Zutaten für den Rosenkohl-Auflauf

  • 1 kg Rosenkohl
  • 1 l Fleischbrühe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 250 g gekochter Schinken
  • 1 Becher Sahne
  • 200 g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer

 

So bereiten Sie den Lehrter Rosenkohl-Auflauf zu

  • Den Rosenkohl putzen und in 500 ml Fleischbrühe 10 Min. kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und 10 Min. in 500 ml Fleischbrühe kochen.
  • Beim Abgießen die Brühe auffangen.Die Kartoffeln, den Rosenkohl und den in Streifen geschnittenen, gekochten Schinken in eine gebutterte Auflaufform einschichten.
  • Mit einer Tasse Brühe und der Sahne übergießen und nach Geschmack würzen.
  • Mit dem geriebenen Gouda bestreuen und 30 Min. bei 200 °C im Ofen überbacken.

 

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen