Rote-Beete-Salat mit Möhren geht immer.
Anne-Maria Revermann | am

Rote-Bete-Salat mit Möhren

Rote Beete geht immer, findet LAND & FORST-Leserin Anne Blanken und hat uns ihr Rezept "Rote-Bete-Salat mit Möhren" geschickt.

Für den Rote-Bete-Salat benötigen Sie folgende Zutaten


Für die Marinade:

  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 6 EL Sahne
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • ½ TL Meerrettich
  • ½ TL Kräutersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Sonnenblumenkerne oder
  • Rosinen nach Geschmack

 

So bereiten Sie den Rote-Bete-Salat mit Möhren zu

  • Die Rote Bete, die Möhren und den Apfel waschen, schälen bzw. putzen.
  • Die Zutaten für die Soße in einer großen Schüssel miteinander verrühren und abschmecken.
  • Die Rote Beete stifteln, die Möhren Raspeln und den Apfel würfeln und sofort in die Salatmarinade geben.
  • Nach Belieben Rosinen oder Sonnenblumenkerne darüberstreuen, den Salat gut vermengen und noch mal abschmecken.

 

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Regional und nachhaltig - Neue Wege in der Weizenvermarktung
  • Geld & Recht: Coronahilfe für Schweinehalter - Was ist beim Antrag zu beachten?
  • Pflanzenbau: Neuausweisung Rote Gebiete - Betroffene Landwirte berichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen