Bunte Domino-Plätzchen
Katharina Treu | am

Bunte Domino-Plätzchen

Warten auf Weihnachten. Mit diesen Keksen vertreibt man sich die Wartezeit und darf ausnahmsweise auch mal mit dem Essen spielen. Die Kinder wird's freuen.

Was Sie für die Kekse benötigen

  • 75 g Feine Speisestärke (z.B. von Mondamin)
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene, abgezogene Mandeln
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 150 g Margarine
  • bunte Zuckerschrift

Wie Sie die Kekse zubereiten

  • Feine Speisestärke, Mehl und Mandeln in ein Schüssel geben.
  • Ei, Zucker, natürliches Aroma und weiches Fett daraufgeben. Mit einem Handrührgerät auf niedrigster Stufe verkneten. Den Teig ca. 1 Stunde kalt stellen.
  • Teig auf leicht bemehltem Backpapier ca. 1/2 cm dünn ausrollen. Rechtecke von 6 x 3 cm ausradeln.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 8-10 Minuten goldbraun backen. Die warmen Plätzchen trennen und auskühlen lassen.
  • Jeden Keks mit einem Strich brauner Zuckerschriftfarbe halbieren und unterschiedliche Motive, z.B. Herzen, Kringel etc. so aufspritzen, dass sie wie Dominosteine aneinander gesetzt werden können.
Mit Material von Unilever
Fotolia_227205425_X_Aufmacherbild.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Cem Özdemir möchte die Agrarpolitik auf Kurs bringen
  • Edeka stellt sein Milchsortiment auf höhere Haltungsstufen um
  • Wir haben uns mit der mobilen Schlachtung befasst
  • Wie lässt sich juristisch gegen Erdkabel vorgehen?
  • Hofübergabe: externe Unterstützung kann hilfreich sein

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen