Heidelbeer-Schmand-Tarte

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Katharina Treu | am

Heidelbeer-Schmand-Tarte

Noch gibt es sie - Heidelbeeren. Wie wäre es also nochmal mit einem Heidelbeerkuchen für die nächste Kaffeetafel.

Was Sie für den Kuchen benötigen

Zutaten für den Belag:

  • 500 g Heidelbeeren

Zutaten für den Rührteig:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse, fein gemahlen
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für den Rahmguss:

  • 150 g saure Sahne
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • Abrieb von einer halben unbehandelten Zitrone

Wie Sie den Kuchen zubereiten

  • Die weiche Butter mit Zucker, Eiern und Vanillezucker über einem Wasserbad schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit den gemahlenen Haselnüssen vermischen. Die Buttermischung mit der Mehlmischung vermengen, dann den Teig eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Anschließend ausrollen und in die Tarteform füllen. Die Heidelbeeren nach belieben darauf verteilen.
  • 20 Minuten bei 175 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Danach den Rahmguss auf der Tarte verteilen und weitere 20 Minuten bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) backen, bis eine schöne Bräunung entsteht.
Mit Material von BVEO
Blaubeeren-Heidelbeeren

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen