Oster-Cupcakes mit Walnüssen

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Katharina Treu | am

Oster-Cupcakes mit Walnüssen

Sind Sie noch auf der Suche nach leckeren Rezepten für die Osterkaffeetafel? Probieren Sie diese Cupcakes mit Walnüssen!

Was Sie für die Oster-Cupcakes brauchen

Für den Teig:

  • 1 große Möhre
  • 150 g Walnüsse
  • 50 g Ananas
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vannillezucker
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 300 g Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • etwas abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

Für die Osterdekoration:

  • 40 g gebündelter Vollkornweizen (z.B. Toppas)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Butter
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarben

Wie Sie die Oster-Cupcakes zubereiten

  • Möhre schälen und fein raspeln. Möhrenraspel in Küchenpapier ausdrücken. Walnüsse fein mahlen. Ananas sehr fein würfeln. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen, dabei die Hälfte Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit dem restlichen Zucker, Wasser und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Walnüssen und 2-3 Esslöffeln Eischnee unterrühren. Restlichen Eischnee, Möhren und Ananas zugeben und alles mit einem Teigschaber locker unterziehen.
  • In die Mulden eines Muffinblechs Papierbackförmchen setzen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Für die Creme Puderzucker sieben und mit Frischkäse und etwas Zitronenschale cremig rühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Creme auf die Cupcakes spritzen. Kühl stellen.
  • Für die Osternester Toppas zerbröseln. In einer kleinen Pfanne Ahornsirup und Butter erwärmen. Mit den Toppasbröseln vermengen und dabei mit einem Löffelrücken gut zerdrücken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Blech setzen, in der Mitte leicht eindrücken und zu kleinen Nestern formen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 130 Grad) ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. 
  • Für die Ostereier und Möhrchen Marzipan mit gesiebtem Puderzucker verkneten. In kleine Portionen teilen und beliebig einfärben.  Aus der Marzipanmasse kleine Ostereier und Möhrchen formen. Kurz vor dem Servieren die Osternester vorsichtig  auf die Cupcakes setzen und mit der Marzipan-Deko verzieren.
     
Mit Material von California Walnut Commission
Torte-Eierlikör

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen