französischer Pflaumenauflauf
Katharina Treu | am

Pflaumen-Clafoutis

Wir lassen die schönen Blauen mit einem Klassiker der französischen Küche flirten. In dieser Süßspeise, einem Mittelding zwischen Auflauf und Kuchen, kommen sie geradezu perfekt zur Geltung.

Was Sie für den Pflaumen-Clafoutis brauchen

  • Butter für die Form
  • 250 g Pflaumen
  • 2 Eier
  • 150 g türkischer Joghurt (10% Fettgehalt)
  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Handvoll Haselnüsse

Wie Sie den Pflaumen-Clafoutis zubereiten

  • Backofen auf 180 °C vorheizen und eine ofenfeste Form (ca. 24 cm Durchmesser) einfetten.
  • Pflaumen waschen, trocken tupfen und entsteinen.
  • Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • Eigelbe mit Joghurt und Puderzucker zu einer Creme verrühren.
  • Mehl, gemahlene Haselnüsse und Salz dazugeben und zu einem Teig verrühren. Zum Schluss das Eiweiß unterheben.
  • Teig in die Form geben und die Pflaumen darauf verteilen.
  • Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Min. backen.
  • Währenddessen die Haselnüsse grob hacken und 15 Min. vor Ende der Backzeit über die Clafoutis streuen.
  • Clafoutis aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und lauwarm genießen
Mit Material von BVEO
umgedrehte_pflaumentorte.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen