Quittenkonfekt in einer Tüte

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

| am

Quittenkonfekt

Diese kleine Nascherei aus frischen Quitten passt zu Tee oder Kaffee. Ein tolles Rezept von Leserin Ursel Kiel aus Hammenstedt bei Northeim.

Diese Zutaten benötigen Sie für das Quittenkonfekt

  • 500 g Quitten
  • 300 g Zucker
  • Zitrone
  • Küchensieb

So bereiten Sie das Quittenkonfekt zu

  • Für das Konfekt, die Quitten waschen und entkernen.
  • Das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden und in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  • Alles 40 Minuten weich kochen. Danach das Wasser abgießen.
  • Die gekochten Quitten pürieren und durch ein Sieb streichen.
  • Die Zitrone waschen und ihre Schale abreiben.
  • Den Quittenmus mit dem Zucker und der Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Unter Rühren dann etwa 20 Minuten leise köcheln, bis die Masse zäh und dicklich ist.
  • Ein kleines Backblech und eine Auflaufform (circa 20x30 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Die Quittenmasse darauf verteilen und glatt streichen.
  • Bei Zimmertemperatur 3 bis 4 Tage trocknen lassen.
  • Danach umdrehen und die andere Seite bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
  • Danach das Konfekt in Stücke schneiden und in Zucker wälzen.
  • Luftdicht verschließen und dunkel lagern.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen