Rote-Bete-Suppe
Anne Voß | am

3 Leserinnen-Rezepte mit Rote-Bete

Rote Bete ist nicht nur köstlich, sondern auch noch supergesund! Die 3 Rezepte unserer Leserinnen und Leser stellen unter Beweis, was sich Leckeres aus der Knolle zaubern lässt.

Rote-Bete-Apfel-Suppe von Gisela Fegebank aus Grethem-Büchten

Zutaten:

  • 1 kg Rote Bete
  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 40 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 l Wasser
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 Prisen Kreuzkümmel (Cumin)
  • Salz, Pfeffer

Für die Garnitur:

  • 5 EL Crème fraîche
  • 4 EL Kresse
  • 1 kleiner Apfel
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  • Rote Bete schälen, in kleine Würfel schneiden, mit den fein gehackten Zwiebeln in einen Topf geben und in dem Pflanzenöl scharf anbraten.
  • Inzwischen den Ingwer und Knoblauch schälen und fein reiben oder hacken.
  • Zusammen mit dem Kreuzkümmel zufügen und nach 1 Min. mit der Kokosmilch und 1 l Wasser ablöschen.
  • Die Äpfel schälen, klein schneiden und zufügen.
  • Wenn die Rote Bete gar ist, die Suppe kräftig salzen und pfeffern und den Apfelessig hinzufügen. Alles pürieren und abschmecken.
  • Je nach Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen.
  • Die Suppe mit Crème fraîche, Kresse und Apfelspalten servieren. Eventuell noch etwas Zitronensaft j enach Geschmack zugeben.

Rote-Bete-Aufstrich von Christiane Ehlers aus Söllingen

Zutaten:

  • 100 g Rote Bete, gegart
  • 200 g Frischkäse, natur
  • 1 TL Meerrettich
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Rote Bete mit dem Pürierstab zerkleinern, die anderen Zutaten dazugeben, gut miteinander verrühren und kräftig abschmecken.

Tipp: Der Aufstrich schmeckt zu frischem Vollkornbrot oder Baguette.

Rote-Bete-Salat von Anette Fuhrhop aus Dorfmark

Zutaten:

  • 350 g Rote Bete (Glas)
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • Für das Dressing:
  • 100 g Mayonnaise
  • 150 g Naturjoghurt
  • 3 TL Scharfer Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

  • Rote Bete abtropfen lassen und klein schneiden.
  • Zwiebel fein schneiden. Äpfel klein schneiden.
  • Für das Dressing aus den Zutaten eine Soße herstellen und abschmecken.
  • Alles gut durchziehen lassen, am besten über Nacht.

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen