Salat-mit-Spargel-und-Erdbeeren
Anne Voß | am

Spargel-Erdbeer-Salat

Bevor die Saison für Spargel und Erdbeeren bald zu Ende ist, kommt hier noch fix eine leichte Salatidee mit den zwei Klassikern aus niedersächsischem Anbau.

Diese Zutaten brauchen Sie für den Spargel-Erdbeer-Salat

  • 1 kg Spargel
  • 1 Handvoll Rucola
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 TL Honig (flüssig)
  • 8 EL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer (schwarz)
  • 500 g Erdbeeren (abgebraust, abgetropft und entstielt)

So bereiten Sie den fruchtigen Salat mit den niedersächsischen Feld-Klassikern zu

  • Spargelstangen schälen, waschen und in schräge 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Diese blanchieren und anschließend sehr gut abtropfen lassen.
  • Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Grobe Stängel abknipsen und große Blätter klein schneiden.
  • Zitronensaft, Honig, Walnussöl, Salz und schwarzen Pfeffer zu einer Salatsoße verrühren und mit den Spargelstücken sowie dem Rucola vermischen.
  • Alles 30 Min. durchziehen lassen.
  • Die Erdbeeren unmittelbar vor dem Servieren in Scheiben schneiden und unter den Salat heben.
Mit Material von Eickenhofer Spargelreich
AdobeStock_32764191.jpeg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Unkraut einfach weglasern - neue Möglichkeiten in der Landwirtschaft
  • Der Putenmarkt reagiert drastisch auf hohe Futterkosten und niedrige Erlöse
  • Das Winterprogramm der Niedersächsischen Landjugend ist da!
  • Investoren bedrängen Landwirte: Freiflächen-Photovoltaik

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen