Salami aus Schokolade
Anne Voß | am

Weihnachtsbäckerei mit den LAND & FORST-Leserinnen Teil 1

Es ist wieder soweit: die Adventszeit beginnt. Daher dürfen die Plätzchen und Weihnachtsleckereien unserer Leserinnen nicht fehlen. Hier kommt der 1. Teil:

Schokoladensalami von Maria Küthe aus Kettenkamp

Zutaten:

  • 100 g Honig
  • 250 g gem. Walnüsse
  • 100 g ger. Schokolade
  • 50 g Walnusskerne
  • 50 g Mandel, geschält
  • einige Pistazien, abgezogen

Zubereitung:

  • Honig aufkochen. Gemahlene Walnüsse dazugeben. Einige Minuten bei schwacher Hitze rühren, bis die Masse dick ist.
  • Walnüsse, Mandeln und Pistazien hinzufügen.
  • Masse auf eine mit Öl bestrichene Platte geben. Auskühlen lassen.
  • Mit feuchten Händen eine längliche Wurst formen (Ø 4 cm). In geraspelte Schokolade wälzen und in Alufolie oder Backpapier einwickeln. Kalt stellen.
  • In Scheiben geschnitten servieren (siehe Foto). Ideal auch als Geschenk.
Haferflockenkekse.jpg

Dinkel-Apfelkekse von Annegret Schlieker aus Jork

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 50 g Honig
  • 1 Apfel
  • 75 g geh. Walnüsse
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g kernige Hafer-flocken
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Pr. Salz
  • 75 g Rosinen

Zubereitung:

  • Butter und Honig schmelzen, abkühlen lassen.
  • Apfel schälen und raspeln.
  • Die restlichen Zutaten vermischen.
  • Das Butter-Honig-Gemisch sowie die Apfelraspeln und die gehackten Walnüsse unterrühren.
  • Kleine Teighaufen auf das Blech geben und 12 bis 15 Min. bei 200 °C goldbraun backen.
Fotolia_227205425_X_Aufmacherbild.jpg

Orangen-Walnuss-Schnitten von Cornelia de Boer aus Ihlow-Simonswolde

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 2 Eier

Für die Füllung:

  • 300 g gem. Walnüsse
  • 130 g Zucker
  • 1 ½ Orangen (davon Saft und Abrieb)
  • 1 Zitrone
  • (nur Abrieb)

Für die Glasur:

  • Saft von ½ Orange
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

  • Aus Mehl, Butter, Zucker, Backpulver und Eier einen Knetteig herstellen.
  • Zutaten für die Füllung vermischen. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Teig 1 cm dick ausrollen, auf ein Backblech legen. Füllung auf einer Hälfte des Teiges verteilen.
  • Die andere Teighälfte darüberlegen, die Ränder fest zusammendrücken.Teig mit Gabel einstechen. Etwa 20 Min. backen.
  • Zutaten für die Glasur verrühren und den Teig noch heiß damit bestreichen. In Rauten schneiden und auskühlen lassen.

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wolfsnachtwache bei Pferdehaltern in Dedenhausen
  • Agrarpolitik: Butterpreise lösen Eklat aus
  • Pflanzenbau: Tipps für den Kauf von Düngerstreuern
  • Energie: Wasserstoffstrategie im Norden

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wolfsnachtwache bei Pferdehaltern in Dedenhausen
  • Agrarpolitik: Butterpreise lösen Eklat aus
  • Pflanzenbau: Tipps für den Kauf von Düngerstreuern
  • Energie: Wasserstoffstrategie im Norden

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen