Bärlauch-Fasanen-Suppe

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Katharina Treu | am

Bärlauch-Fasanen-Suppe

Der Fasan wird mit Wurzelgemüse gekocht, Bärlauch gibt der Brühe eine frisch Note und ein farbliches i-Tüpfelchen.

Was Sie für die Suppe benötigen

  • 1 Fasan
  • 1 Bündel Suppengemüse
  • 1 Bündel Bärlauch
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Blatt Lorbeer
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Wie Sie die Suppe zubereiten

  • Den gerupften Fasan mit gewürfeltem Wurzelgemüse und halbierten Zwiebeln in einen großen Topf geben. Mit kaltem Wasser auffüllen und langsam zum kochen bringen.
  • Lorbeerblätter, ein Esslöffel Pfeffer und ein Esslöffel Salz dazugeben und für mindestens eineinhalb Stunden köcheln lassen.
  • Nun den Fasan aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen und das Fleisch von der Karkasse zupfen. Die Brühe durch ein feines Sieb oder Küchentuch abseihen.
  • Bärlauch waschen und grob hacken. In ein tiefes Gefäß mit etwas klarer Brühe geben und pürieren.
  • Einen halben Becher Sahne unterrühren und nun zu der übrigen Suppe geben.
  • Das Fleisch ebenfalls dazugeben und nochmals zehn Minuten auf kleiner Flamme simmern lassen. Ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Dazu passt ein ofenfrisches Baguette
Mit Material von Deutscher Jagdverband e. V. (DJV)

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen